Verfasst von: RinYume | Juni 3, 2007

Claymore – 09

claymore_banner

In der aktuellen Episode kehrt die Storyline zurück zu ihren Wurzeln. Claire bekommt einen neuen Auftrag und darf endlich auf die Jagd nach einem Voracious Eater gehen. Dies sind die Elitewesen der Youma und zur Beseitigung werden meistens mehrere Claymores benötigt. Deswegen trifft sich Claire in einem kleinen Dorf mit drei weiteren und wir bekommen mit, dass Claire eigentlich die Schwächste ist – wer hätte sich das gedacht?
Claymore 096 Claymore 095 Claymore 094
Claymore 093 Claymore 092 Claymore 096Auf der Reise zum ausgemachten Punkt, muss sich Claire aber erst beweisen, dass sie wirklich das Zeug hat, um solch eine Bestie überhaupt zu jagen. Sie kann sich jedoch anstrengen wie sie will, sie ist einfach noch zu schwach auch wenn ich das nicht glaube. Als sie dann angekommen sind stellt sich heraus, dass es sich hier nicht um einen Voracious Eater sondern um einen Auferstandenen handelt. Es wird schnell klar, dass dies ein ganz blutiger Kampf wird und ich bin gespannt wie sie dies meistern werden. Ich wette, dass Claire nun zeigt, was in ihr steckt und alle damit rettet.

Ratingbox 4/5

Zusammenfassung der restlichen Episoden:
Claymore ist ein äusserst blutiges und brutales mittelalterliches Anime, dass teilweise an bereits erschienene Anime erinnert. Es beginnt eigentlich alles recht normal. Die Hauptperson ist Claire eine Claymore. Dies sind halb Mensch und halb Youma – die Monster in der Serie. Die Claymore werden dann geholt, wenn sich ein Youma in einer Stadt eingenistet hat und die Bewohner attackiert und tötet. Da die Claymore ihre Kräfte freisetzen können und dadurch selbst die Kraft der Youma erhalten, sind sie wahrliche Tötungsmaschinen. Nach ein paar Episoden kommtRaki hinzu und wird Claires Koch und rettet ihr gleichzeit gleich das Leben. Danach schwenkt die Story zurück und lasst uns in die Entstehungsgeschichte einsehen. Ein ganz toller Flashback, der vieles aufklärt und zahlreiche Fragen beantwortet. Fans von harter Action, guten Geschichten und toller Musik sollten sich diese Serie auf keinen Fall entgehen lassen. Bisheriges Rating nach neun Folgen:

Ratingbox 5/5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: